Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ries-Bote Aktuell

Autor: Frau Degele
Artikel vom 01.08.2019

B 29 Baumaßnahme bei Nördlingen Das Staatliche Bauamt Augsburg teilt mit:

B 29, Erneuerung mit Oberbauverstärkung zwischen Kreisverkehrsplatz und Ampelanlage

 
In Abstimmung mit der Stadt Nördlingen erfolgt im Zuge der B 29 eine Erneuerung und Verstärkung
des Oberbaus bei Baldigen.
Ab Montag dem 29.07.2019 starten unter Vollsperrung die Arbeiten im Zuge der B 29 zwischen
dem Kreisverkehrsplatz mit der B 25 und der Einmündung zum „Innerer Ring“.
Auf dem 1,8km langen Abschnitt wird der gesamte Asphaltoberbau ausgebaut und auf einem
1,2km langem Teilstück verstärkt wieder eingebaut. Aufgrund der Durchfahrtshöhen an den Brückenbauwerken
und der Angleichung an den Bestand, werden auf den restlichen 600m neben
dem Asphaltoberbau auch ein Teil des Unterbaus ausgebaut und wieder verstärkt eingebaut.
Die Kosten der Maßnahme belaufen sich auf ca. 0,9 Mio.€.
Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung der B29. Wenn alles planmäßig verläuft und auch die
Witterung mitspielt, sollte die B 29 ab dem 04.09.2019 wieder für den Verkehr freigegeben werden
können.
Die Umleitung des Durchgangsverkehrs erfolgt über den Inneren Ring von Nördlingen und der
B25.
gez.
Wolfgang Betzl
stellv. Abteilungsleiter

Weitere Informationen

Kontakt & Öffnungszeiten

Rathaus Kirchheim am Ries
Auf dem Wört 1
73467 Kirchheim am Ries
07362 95690-0
07362 95690-20
E-Mail schreiben

Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Montag
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag

14.00 Uhr bis 18.00 Uhr