Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Ries-Bote Aktuell

Autor: Frau Degele
Artikel vom 27.09.2018

Nichtanmelden eines Hundes kann teuer werden!!

Leider musste in den vergangenen Wochen wieder festgestellt werden, dass immer mehr Hunde gehalten werden, deren Haltung nicht bei der Gemeinde angemeldet sind.

 
Aus diesem Anlass weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass der Halter eines über 3 Monate alten Hundes die Hundehaltung gemäß § 10 der Hundesteuersatzung der Gemeinde Kirchheim am Ries schriftlich anzuzeigen hat.
 
Eine Zuwiderhandlung gegen die Verpflichtung zur Anzeige der Hundehaltung stellt eine Ordnungswidrigkeit gemäß § 11 Hundesteuersatzung dar.
 
Die Gemeindeverwaltung wird bei Nichtbeachtung der Anmeldepflicht das Ordnungswidrigkeitsverfahren gegen den Hundehalter einleiten.
 
Eine unterlassene Anmeldung kann somit sehr teuer werden.
 
Einen Vordruck zur Anmeldung erhalten Sie bei der Gemeindeverwaltung oder auf der Homepage www.kirchheim-am-ries.de.

Steueramt

Weitere Informationen

Kontakt & Öffnungszeiten

Rathaus Kirchheim am Ries
Auf dem Wört 1
73467 Kirchheim am Ries
07362 95690-0
07362 95690-20
E-Mail schreiben

Montag bis Freitag
8.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Montag
14.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Mittwoch
14.00 Uhr bis 16.30 Uhr

Donnerstag
14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Sprechstunden in den Teilorten

In Benzenzimmern (Dorfplatz)
Donnerstag
18.00 bis 19.00 Uhr

In Dirgenheim (Bürgerhaus)
Donnerstag
19.00 bis 20.00 Uhr