Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Das Ries

Informationen zum Ries

Seine einzigartige Landschaft verdankt das Ries einer Naturkatastrophe. Vor ca. 15 Millionen Jahren schlug ein Meteorit einen tiefen Krater in die Alblandschaft. Das Ries trennt heute die Schwäbische und die Fränkische Alb. Der Süden der Region ist dagegen geprägt durch weite Flusslandschaften: Im Ferienland Donau-Ries münden Kessel, Zusam, Schmutter, Wörnitz und Lech in die Donau.

Blick über Kirchheim ins Ries
Blick über Kirchheim ins Ries
Luftbild Kirchheim
Luftbild Kirchheim

Die weite Ebene des Ries und die Flusstäler wurden schon früh besiedelt, so dass das Ferienland Donau-Ries heute ein reiches und vielfältiges Kulturland ist. Ohne die jahrhundertelange Bewirtschaftung und Nutzung der natürlichen Potenziale hätte unsere Region ein anderes Aussehen. Wo einst dichte Urwälder wuchsen, bietet sich dem Besucher heute ein buntes Mosaik von Feldern und Äckern, Wald und Wiesen, Hecken und Wegen. Besucher finden hier aber auch zahlreiche Schlösser und Burgen, Klöster und Kirchen, Museen und Sammlungen.

Weitere Informationen

Ferienland Donau-Ries
Mehr Infos über das Ferienland Donau-Ries gibt's auf den Internetseiten der Arbeitsgemeinschaft "Ferienland Donau-Ries" unter www.ferienland-donau-ries.de.

Ostalbkreis
Kirchheim am Ries eine Gemeinde im Ostalbkreis. Erfahren Sie mehr über diesen Landkreis unter www.ostalbkreis.de.

Schwäbische Alb
Weitere Aktivitäten, Angebote und Ausflugsziele finden Sie auf den Tourismusseiten der Schwäbischen Alb unter www.schwaebischealb.de.

Schwäbische Ostalb
Auf den Internetseiten der Touristikgemeinschaft Erlebnisregion Schwäbische Ostalb www.schwaebische-ostalb.de finden Sie viele Anregungen für einen erlebnisreichen Aufenthalt.

Ries-Ostalb
In der Freizeitregion Ries-Ostalb, wo sich die beiden Landschaftstypen des Waldgebietes der Schwäbischen Alb und das Ries begegnen, gibt es viel zu erleben - mehr darüber erfahren Sie auf den Internetseiten der Region Ries-Ostalb unter www.ries-ostalb.de.

Weitere Informationen

Geopark Ries

Der Geopark Ries stellt eine geologische Besonderheit ersten Ranges dar. Das "Riesereignis", der Einschlag eines Meteoriten (Asteroiden) vor 14,5 Mio. Jahren, beeinflusst die Region bis heute. Erfahren Sie mehr Wissens- und Sehenswertes auf den Seiten des Geopark Ries.