Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Dorfladen

Ein Dorfladen in Kirchheim am Ries

Der Arbeitskreis Dorfladen wendet sich an Sie, um zu erfragen, ob ein Dorfladen in der Gemeinde betrieben werden soll und welche Dienstleistungen gewünscht werden.

Flyer Dorfladen

Umfrageergebnis Dorfladen

1. Vorgehensweise

Eine Bürgerbefragung im Rahmen des „Zukunftskonzeptes Kirchheim am Ries“ hat u.a. den Wunsch nach einer besseren Grundversorgung, wie Einkaufsmöglichkeiten und Dienstleistungsangebote am Ort ergeben.

Aus der Bürgerschaft hat sich ein Arbeitskreis Dorfladen gegründet.

Als nächsten Schritt war zu ermitteln, ob in der Bevölkerung ein Dorfladen gewünscht wird und ob überhaupt Interesse besteht, sich einzubringen durch die Zeichnung von genossenschaftlichen Anteilen. Es wurde ein Flyer entwickelt, der informieren soll und zur Teilnahme an einer Umfrage aufruft. Auch im Amtsblatt wurde mehrmals darauf hingewiesen.

Der Flyer Dorfladen ging an 800 Haushalte in Kirchheim, Benzenzimmern, Dirgenheim, Jagstheim, Osterholz, Heerhof und Kalkofen, außerdem war er auf der Homepage der Gemeinde eingestellt zum Ausfüllen und Versenden.

Der Arbeitskreis Dorfladen hat sich zur Auswertung der Fragebögen am 07.04.2016 im Rathaus getroffen.

Insgesamt wurden 374 Fragebögen ausgefüllt, davon 23 online. Dies entspricht einer Rücklaufquote von rd. 47 %.

Der gute Rücklauf lässt auf ein großes Interesse an diesem Thema schließen.

Umfrageergebnis Dorfladen

2. Ergebnisse

Die Umfrage umfasste folgende Fragen:

1. Frage : Einen Dorfladen finde ich gut - JA/ NEIN

Antworten:
JA: 338
NEIN: 36

2. Frage: Folgende Dienstleistungen sollen angeboten werden:

Antworten:

  • Grundsortiment mit Lebensmitteln, Backwaren, regionalen Produkten (Obst, Gemüse, Bioware, landw.   Produkten, frische Milchprodukte) (21%)
  • Post- und Paketdienste (18%)
  • Apothekendienste / Rezeptannahme (12%)
  • Café (10%) • Hermes-Versand-Rücknahmestelle (8%)
  • Getränke, Spirituosen, Tabakwaren, Sonstiges (7%)
  • Drogerieartikel, Zeitschriften, Schreibwaren, Schulbedarf, Haushaltswaren (7%)
  • Örtliche Betriebe einbinden, keine Konkurrenz zu bestehenden Geschäften, vorhandene Anbieter/Dienstleistungen erhalten (5%)
  • Lotto-Toto (4%)
  • Bestell- und Lieferservice, Nachbarschaftshilfe, Infotafel für gegenseitige Dienstleistungen (3%)
  • Reinigung-Annahme (2%)
  • GOA (2%)
  • Parkmöglichkeiten, barrierefreier Eingangsbereich, Standortvorschläge (1%)

3. Frage: Ich wäre bereit, genossenschaftliche Anteile bis zu einem Betrag von…. zu zeichnen:

Antworten wurden 114 Mal abgegeben:

  • 5 € (1)
  • 10 € (2)
  • 25 € (1)
  • 30 € (2)
  • 50 € (7)
  • 100 € (31)
  • 150 € (3)
  • 200 € (24)
  • 250 € (1)
  • 300 € (5)
  • 500 € (17)
  • 1.000 € (19)
  • 10.000 € (1)

Umfrageergebnis Dorfladen

3. Weitere Schritte

  • Besuch eines Dorfladens:
    Der Arbeitskreis Dorfladen informiert sich bei einer Führung durch den Dorfladen in Großdeinbach, Schwäbisch Gmünd am 23. Juni 2016
  • Grundsatzentscheidung des Gemeinderates zum Thema
    Wenn Zustimmung:

    • Überlegungen, welcher Standort geeignet wäre
    • Planungskonzept
    • Ermittlung von Zuschussmöglichkeiten
    • Infoveranstaltung in der Turn- und Festhalle in Kirchheim mit verbindlichen Zusagen über die Zeichnung von Genossenschaftsanteilen

Arbeitskreis Dorfladen

Weitere Informationen

Kontakt

Rathaus Kirchheim am Ries
Auf dem Wört 1
73467 Kirchheim am Ries
07362 95690-0
07362 95690-20
E-Mail schreiben

Leader Aktionsgruppe Brenzregion

Weitere Infos unter www.brenzregion.de.

LEADER-Kulisse Jagstregion

Weitere Infos unter jagstregion.de.