Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Agenda 21/Beachvolleyball

Weitere Informationen zum Beachvolleyball

Die Agenda 21 wurde im Jahr 2000 ins Leben gerufen und beschäftigt sich mit vielen Projekten der Gemeindeentwicklung. Eines dieser Projekte war der Ausbau der Freizeitmöglichkeiten für Jugendliche. In diesem Rahmen wurde 2007 beschlossen ein Beachvolleyballfeld in Kirchheim zu bauen. Durch eine „Staubengel“-Aktion und dauerhafte Schrott- und Alteisensammlungen haben sich die Jugendlichen an der Finanzierung beteiligt, Zuschussmittel aus dem Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) wurden ebenfalls bereitgestellt. So konnte bereits 2008 mit dem Bau des Feldes begonnen werden und die ersten Spiele fanden im Sommer desselben Jahres statt. 2015 haben wir nun unsere Hütte fertig gestellt, die Unterschlupf bietet und zum gemütlichen Zusammensitzen einlädt.

Beachvolleyball
Beachvolleyball
Beachvolleyball
Beachvolleyball

Nicht nur die Lage mit Riesblick unterm Blasienberg, sondern auch die gepflegte und schöne Anlage selbst, lädt zum Sporttreiben ein. Außerdem befindet sich das Beachvolleyballfeld direkt neben der Tennisanlage, einem Bolzplatz, einem Spielplatz und dem Fußballplatz mit Sportheim, was die Anlage zu einem der attraktivsten Sport- und Freizeitgelände im Umkreis macht.

Spieler jeglicher Altersklassen, vom Anfänger bis zum aktiven Volleyballspieler, finden sich in den Sommermonaten zum Beachen zusammen. Den Höhepunkt jedes Jahr stellt aber unser Hobby-Beachvolleyballturnier dar. Mannschaften aus Kirchheim und der Umgebung liefern sich dabei spannende Matchs und bei der abendlichen Beachparty wird dann gefeiert.

Neue Spieler sind jederzeit herzlich willkommen! Bei Fragen oder Anregungen bitte unter bvkirchheim(@)gmx.de melden oder einfach vorbei kommen.

Weitere Informationen

Ries Ostalb

In der Freizeitregion Ries-Ostalb, wo sich die beiden Landschaftstypen des Waldgebietes der Schwäbischen Alb und das Ries begegnen, gibt es viel zu erleben - mehr darüber erfahren Sie auf den Internetseiten der Region Ries-Ostalb.