Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Abteilung Tennis

SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim - Abteilung Tennis

Nach der Fertigstellung des Mehrzweckplatzes bei der Schule im Mai 1982 wurde auf Initiative einiger Tennis-Begeisterten und der Vorstandschaft des SV Eintracht Kirchheim/Dirgenheim die erste Besprechung zur Gründung einer Tennisabteilung am 18.06.1982 abgehalten. Die Gründungsversammlung wurde dann am 25.06.1982 abgehalten und von den 20 Mitgliedern wurde Werner Jörger zum ersten Abteilungsleiter gewählt.

Schon Ende 1982 wurde auf Grund rasch steigender Mitgliederzahlen der Bau zweier Sand-Tennisplätze angedacht und schließlich im Februar 1983 von der Mitgliederversammlung beschlossen. Als Standort wählte man das Gelände oberhalb des Festplatzes in Kirchheim, das sich nahtlos in die übrigen Sportanlagen einfügt. Baubeginn war im Frühjahr 1986, die Aufnahme des Spielbetriebs erfolgte dann am 26.06.1986.

Ferienprogramm
Gründungsmitglieder im Trainingslager

Soviel zur Geschichte der Tennisabteilung. Seit damals ist viel passiert - die Mitgliederzahlen stiegen weiter, ein dritter Platz wurde gebaut, verschiedene Mannschaften  von der Jugend bis zu den Senioren nehmen am Verbandsrundenspielbetrieb teil. Es werden Vereinsmeisterschaften in verschiedensten Wettbewerben abgehalten und es finden zusätzlich viele Aktivitäten auf der Anlage statt. Dazu gehören der Weißwurst-Cup, ein Spaß-Mixed Turnier, Einladungsturniere mit befreundeten Vereinen aus der Umgebung, Ferienprogramm für Kinder und Jugendliche und nicht zuletzt die Spielabende der verschiedenen Altersgruppen. So herrscht auf der Anlage an fast jedem Tag reger Spielbetrieb, mal spielen die Hobbydamen, dann die Senioren, dann die etwas jüngeren Herren 30 und nicht zuletzt das Jugendtraining, immer freitags. Zudem finden am Wochenende die Rundenspiele der gemeldeten Mannschaften statt.

Herren 55

Die starke Beanspruchung der Anlage und des kleinen „Tennis-Hiddeles“ machte es notwendig, dieses neu zu gestalten und seit dem Jahr 2015 können die fast einhundert Mitglieder in einem gemütlichen und funktionalen neuen „Tennis-Hiddele“ schöne Stunden an der Anlage verbringen. Insgesamt integriert sich die Tennisanlage mit dem benachbarten Beachvolleyballplatz, dem Bolzplatz, einem Spielplatz für Kinder und dem Sportheim mit Fußballspielfeld zu einem attraktiven Sport- und Freizeitgelände, welches nicht viele Gemeinden in dieser Art vorweisen können.

Zum Schluss noch eines: Viele Tennisclubs, bzw. Tennis-Abteilungen im Umkreis kämpfen mit Mitgliederschwund und müssen sogar Plätze schließen – und bei uns „boomt“ es. Neue Mitglieder kommen in allen Altersklassen dazu, sie werden herzlich aufgenommen und im sportlichen Bereich von Trainern und kompetenten Mitgliedern betreut – Einstieg leicht gemacht also.

Bei Fragen, Wünschen oder sonstigem Interesse bitte unter tennis-in-kirchheim(@)gmx.de Kontakt aufnehmen – wir antworten und melden uns umgehend. Oder einfach vorbeikommen, wir freuen uns.

Weitere Informationen

Ries Ostalb

In der Freizeitregion Ries-Ostalb, wo sich die beiden Landschaftstypen des Waldgebietes der Schwäbischen Alb und das Ries begegnen, gibt es viel zu erleben - mehr darüber erfahren Sie auf den Internetseiten der Region Ries-Ostalb.